?

Log in

Margherita
01 January 2009 @ 01:25 pm
Finally: Pictures from that paintingCollapse )
Tags: ,
 
 
Current Mood: pensivepensive
Current Music: Def Leppard - It Could Be You
 
 
 
Margherita


His voice... Unfortunately his reading-tour is already over; he was in Hamburg at the beginning of October....
 
 
Current Mood: touchedtouched
 
 
Margherita
03 June 2008 @ 06:25 pm
I' m too lazy and don't find it very important for my LJ to look up all the data and stuff, and will only post the date/ name when I find it necessary. They are all by him, of course. Except that one photo with Dodo. Rather chronological.. I might have confused some though. Ok ok I know some are not right but who, except me, cares?

18 scansCollapse )
Tags: , ,
 
 
Current Mood: touchedtouched
Current Music: Pink Floyd - Alan's Psychedelic Breakfast
 
 
Margherita
12 March 2008 @ 11:00 pm
"Man paßt dahin, wohin man sich sehnt."

Robert Walser (1878-1956)
 
 
Current Mood: lonelylonely
 
 
 
Margherita
20 February 2008 @ 02:09 pm

-------!!!-------

Tags: ,
 
 
Current Mood: energeticenergetic
Current Music: Lynch Mob
 
 
Margherita
09 December 2007 @ 02:57 pm
http://www.youtube.com/watch?v=5gw5XsIzbS4&feature=related

"Jaa gegen den Bürokrat und den Technokrat hat der Ethikrat keine Chance.. ach, im Leben nicht!"
 
 
Current Mood: amusedamused
 
 
Margherita
01 December 2007 @ 11:18 pm
Beautiful Bob Dylan (fan-)artCollapse )
 
 
Current Mood: melancholymelancholy
Current Music: Peter Gabriel - Indigo
 
 
Margherita
08 November 2007 @ 08:18 pm
 
 
Current Mood: bouncybouncy
 
 
Margherita
27 October 2007 @ 10:10 pm

"Es gibt eine Anschauung vom Leben, die meint, dort, wo Menge ist, sei auch Wahrheit; die Wahrheit selber besitze den Drang, die Menge für sich zu haben. Es gibt eine andere Anschauung vom Leben; sie meint, überall dort, wo Menge ist, sei Unwahrheit; selbst wenn, um die Sache für einen Moment aufs äußerste zuzuspitzen, alle Einzelnen, jeder für sich, in der Stille die Wahrheit hätten – es wäre doch, kämen sie in Menge zusammen (und zwar so, dass die ‚Menge’ irgendeine entscheidende, abstimmende, lärmende, laute Bedeutung erhielte), sofort die Unwahrheit zur Stelle. Denn Menge ist Unwahrheit."

"Über sich verzweifeln, verzweifelt sich selber los sein wollen, ist die Formel für alle Verzweiflung, so daß daher die zweite Form von Verzweiflung, verzweifelt man selbst sein zu wollen, zurückgeführt werden kann auf die erste, verzweifelt nicht man selbst sein wollen, ebenso wie wir im Vorhergehenden die Form verzweifelt nicht man selbst sei wollen aufgelöst haben in die Form verzweifelt man selbst sein wollen ... Ein Verzweifelnder will verzweifelt er selbst sein. Aber wenn er verzweifelt er selbst sein will, so will er ja sich selbst nicht los sein. Ja, so scheint es; sieht man aber näher zu, so sieht man gleichwohl, daß der Widerspruch der gleiche ist. Das Selbst, das er verzweifelt sein will, ist ein Selbst, das er nicht ist ...

"So ist denn Verzweiflung, diese Krankheit im Selbst, die Krankheit zum Tode. Der Verzweifelte ist todkrank. Es sind in ganz anderem Sinne als es sonst von einer Krankheit gilt, die edelsten Teile, welche die Krankheit angegriffen hat; und dennoch kann er nicht sterben. Der Tod ist nicht das Letzte der Krankheit, aber der Tod ist immerfort das Letzte. Von dieser Krankheit durch den Tod befreit zu werden ist eine Unmöglichkeit, denn die Krankheit und ihre Qual - und der Tod ist eben daß man nicht sterben kann ... "

"Das dünnste Bier kann ebensosehr schäumen wie das Stärkste; aber der Unterschied ist, daß der Schaum des dünnen Bieres sich höchstens eine Minute hält, der des starken Bieres aber so lange, wie es seiner Kraft entspricht. So ist es auch mit den Menschen; der Unterschied ist nicht, daß einige schäumen können, andere nicht; alle können das zu einer gewissen Zeit; aber die Frage ist, wie lange das vorhält."

BEER <3 I love him so much. People are like beerfoam. All of them are copypasted from www.kierkegaard.de
I really want tro change the daß into dass but alas, I'm too lazy, but it really bugs me.. might do that later.

 
 
Current Mood: drunkdrunk
Current Music: Steely Dan - Gaucho